Zum Hauptinhalt springen

Manche SpenderInnen interessieren sich für eine Weltgegend, eine Diözese, eine Entwicklungsinitiative ganz besonders. Ihnen ist es lieber, nicht die Arbeit der MIVA insgesamt zu unterstützen, sondern ihr Geld für ein ganz bestimmtes Projekt zu geben. Die MIVA bietet daher so genannte MIVA-Patenschaften an. Ab einer Summe von 1.000 Euro wird die Spende einem Projekt zugeordnet. Die MIVA-PatInnen erhalten konkrete Informationen zum Projekt und bekommen in der Regel auch einen persönlichen Dankesbrief von den verantwortlichen Personen vor Ort und ein Foto vom abgeschlossenen Projekt.

Sie haben noch Fragen oder bereits ein konkretes MIVA-Projekt im Kopf? Dann nehmen Sie mit Kontakt mit uns auf!

Unsere Passion ist es, Mobilität in die ärmsten Regionen unserer Erde zur bringen. Mit einer MIVA-Patenschaft können Sie Ihr ganz persönliches Projekt realisieren.

Maria Niedermair-Auer

Spendenservice

+43 7245 / 28945-45
m.niedermair-auer@miva.at

MIVA Austria

Spendengütesiegel

Seit 2001 wird die MIVA jährlich mit dem österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet. Dieses garantiert, dass wir verantwortungsbewusst und sorgsam mit Ihrer Spende umgehen und sie dort landet, wo sie am meisten bewirkt. So wird Mobilität in den ärmsten Regionen unserer Welt Realität. Zudem ist Ihre Spende steuerlich absetzbar. Weitere Informationen zum Spendengütesiegel, der Spendenabsetzbarkeit sowie zur Transparenz finden Sie hier.

MIVA-Jahresbericht

Transparenz hat für uns den höchsten Stellenwert. Informieren Sie sich im MIVA-Jahresbericht und erfahren Sie mehr über die Spendenflüsse und die vielen weltweiten MIVA-Projekte in knapp 60 Ländern der Welt.